Spende der Bürgerstiftung

Demnächst kommt Frisches auf die Teller: Schulleiterin Vera Wennemann, Gerda Enz von der Bürgerstiftung, der Vorsitzende von Förderverein und Schulelternrat, Rachid Aliturki, Lothar Lewandowsky, Vorsitzender der Bürgerstiftung, und Schulsozialarbeiterin Sabrina Kuhlmann (von links).



Etwas Frisches für jedes Kind !

Mit der Spende der Bürgerstiftung gibt es nun Salat, Obst oder Desserts für alle Wilhelm-Busch-Schüler.


Rund 30 Kinder und Jugendliche nehmen täglich in der Wilhelm- Busch-Schule ihr Mittagessen ein. Dank einer Anschubförderung durch die Bürgerstiftung wird diese Mahlzeit zukünftig eine zusätzliche Komponente zu jedem Essen bereithalten.

Gleichgültig, ob die Schüler von zu Hause ihr Essen mitbringen, es in der Schulküche kaufen oder manchmal auch keine dieser beiden Möglichkeiten wahrnehmen können, in jedem Fall gibt es jetzt für alle eine Extraportion Salat, Obst oder ein anderes Dessert. Kein Kind in der Ganztagsbetreuung soll vor einem leeren Teller sitzen müssen, mit diesem Anliegen wandte sich die Schulsozialarbeiterin Sabrina Kuhlmann mit ihrem Förderantrag an die Bürgerstiftung. Dem Antrag konnte die Bürgerstiftung stattgeben. Das Essen in der Gemeinschaft wird somit in den nächsten Wochen verlässlich einen Frischkostanteil enthalten. unabhängig davon, ob Eltern ihren Kindern, wie es die Schule wünscht, etwas Frisches mitgeben.

"Ein Onkel, der was Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die nur Klavier spielt", gemäß diesem Zitat von Wilhelm Busch brachten die Vorstandsmitglieder der Bürgerstiftung, Gerda Enz und Lothar Lewandowsky, am Dienstagvormittag nicht nur einige Tüten Gummibärchen in die Wilhelm-Busch-Schule mit. Symbolisch hatte sie auch den Förderbetrag in Höhe von exakt 1131 Euro dabei, durch den jetzt über einen Zeitraum von acht Wochen jedes Kind, das in der Wilhelm-Busch-Schule sein Mittagessen einnimmt, ohne Mehrkosten Vitaminspender im Wert von 30 Cent pro Mahlzeit erhält.

Artikel aus: Bramscher Nachrichten





Aktuell

Einladung zum Tag der offenen Tür

Einladung zum Tag der offenen Tür

Am 25. Januar darf die Schule besichtigt werden.

Speiseplan 14. - 18.01.

Termin-Vorschau

  • 25.01. Tag der offenen Tür

  • 31.01. + 01.02. Winterferien

zuletzt aktualisiert am:

12.01.2019

Wo steht was? | Termine | Datenschutz | Impressum