Hochbeet

Die Klassen 10-13 a und b haben ein Hochbeet für den Schulgarten gebaut.

Herr Lindinger hatte die Idee für den Schulgarten ein Hochbeet in unterschiedlichen Höhen anzulegen. Dann können alle Klassen der Schule - die kleinen und die großen - darin Pflanzen anbauen. Im März 2021 haben wir - die Klassen 10-13 a und b - angefangen, das Hochbeet zu bauen. Angeleitet wurden wir dabei von einem Lehrer von der Berufsschule Bersenbrück.

Als erstes haben wir mit Spaten einen Graben für das Fundament gebuddelt. Das war sehr anstrengend, aber wir haben es geschafft. Als nächstes haben wir das Fundament gegossen. Im Betonmischer haben wir Zement, Kies und Wasser zu Beton gemischt und dann mit Schubkarren in den Graben gegossen. Das Fundament ist wichtig, damit die Mauer stabil steht und nicht einsackt.

Danach haben wir angefangen zu mauern. Wir haben auch den Mörtel selber angemischt aus Sand, Zement und Wasser. Die Arbeit haben wir uns aufgeteilt. Einige mussten die Steine herbei schleppen, einige mussten den Mörtel anrühren und einige haben gemauert. Beim Mauern war es wichtig, dass die Steine ganz gerade und in einer Linie stehen. Darum wurde vorher eine Schnur gespannt, an dem wir entlang gemauert haben. Zum Schluss haben wir auf die oberste Schicht noch Fliesen gelegt und die Fugen glatt gemacht.

Wir finden, das Hochbeet ist echt schön geworden. Das haben wir am Ende mit einem Grillen gefeiert. Nun kann die Arbeit im Schulgarten richtig losgehen.

(von Jasmina)

-----

Wir haben ein EBook über die Arbeit geschrieben und ein Video erstellt.

Spendenaktion Wasserbett

Spendenaktion Wasserbett

Der Förderverein bittet um Spenden für ein Wasserbett.

Speiseplan 27. - 30.09.

Termin-Vorschau

  • 27.09. Elternabend

  • 18. - 29.10. Herbstferien

  • 26.11. Elternsprechtag

zuletzt aktualisiert am:

24.09.2021

Wo steht was? | Datenschutz | Impressum