Abschluss-Feier

20 Jungen und Mädchen wurden am Freitag, dem 21. Juni, an der Wilhelm-Busch-Schule in einen neuen Lebensabschnitt entlassen. Elf von ihnen erreichten den Hauptschulabschluss, drei den Förderschulabschluss und sechs den Abschluss der Förderschule für geistige Entwicklung. Außerdem wurden zehn Schüler in die zukünftige 10. Klasse aufgenommen.

Bei der Gestaltung der Feier legten sich die Schüler dann noch mal richtig ins Zeug. Die Schülerband spielte den "WBS-Song" und den "Klasse 10 Song". Die Theater-AG führte einen Sketch auf. Die Abschlussrede der Schüler wurde von Robby gehalten. Und in einer Diashow wurde noch einmal auf das Schulleben der Entlass-Schüler zurückgeblickt. Zum Schluss konnten sich alle Anwesenden am reichlichen Buffet stärken und in gemütlichen Runden miteinander sprechen und sich persönlich voneinander verabschieden. Die Bewirtung übernahmen die Schüler aus dem Schul-Cafe.

Es war eine sehr stimmungsvolle Entlassfeier. Bei allen Anwesenden war die Wehmut des Abschieds zu spüren. Die entlassenen Schüler werden der Schule aber in Erinnerung bleiben, weil sie sich - in guter alter Tradition - mit einem Wandbild im Flur verewigten.

Aktuelle Corona-Infos

Speiseplan 04. - 06.10.

Termin-Vorschau

  • 03.10. frei

  • 17. - 31.10. Herbstferien

  • 04.11. Elternsprechtag

zuletzt aktualisiert am:

29.09.2022

Wo steht was? | Datenschutz | Impressum