Spendenaktion für Japan

Vor ca. vier Monaten kam es in Japan zu einer Katastrophe. Ein schreckliches Erdbeben, ein Tsunami und ein Unfall im Atomkraftwerk hat den Menschen vieles genommen. Häuser sind zerstört worden, viele Menschen sind gestorben und ein großes Gebiet ist verstrahlt. Wir wollten helfen!

Wir haben im Schulcafé Brötchen, Waffeln, Sandwichtoasts, Hot Dogs und Kuchen verkauft.
Wir haben € 250,00 eingenommen. Eine Person hat € 100,00 gespendet.
Unser Lehrer Herr Marx hat eine japanische Bekannte, die in Japan eine Organisation kennt, die behinderten Menschen hilft. Diese Organisation heißt Yume Kaze Kikin. Yume heißt auf Deutsch Träume, Kaze heißt Winde und Kikin heißt Stiftung, also: Träume-tragende Wind-Stiftung.

Am 21. Juni haben wir in unserem Schulcafé die Spende in Höhe von € 350,00 übergeben. Wir hoffen, damit vielen Menschen in Schulen, Heimen und Werkstätten für Behinderte helfen zu können.
Wir bedanken uns bei allen, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.

Rifat

Aktuell

Einladung zum Tag der offenen Tür

Einladung zum Tag der offenen Tür

Am 25. Januar darf die Schule besichtigt werden.

Speiseplan 14. - 18.01.

Termin-Vorschau

  • 25.01. Tag der offenen Tür

  • 31.01. + 01.02. Winterferien

zuletzt aktualisiert am:

12.01.2019

Wo steht was? | Termine | Datenschutz | Impressum