Vorlesewettbewerb

Erstmals Vorlesewettbewerb an der Wilhelm-Busch-Schule
Freude über gelungene Premiere

In der Wilhelm-Busch-Schule fand am 11.11.2010 zum ersten Mal ein klassenübergreifender Vorlesewettbewerb statt. Zum Finale der von der Deutschfachkonferenz organisierten und durchgeführten Veranstaltung traten acht Schülerinnen und Schüler der Förderschule an, um aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen.

Die acht Teilnehmer des schulinternen Vorlesewettbewerbs wurden zuvor in Klassenausscheiden ermittelt. Bis zum Finale hatten es die Gewinner Sven (Klasse 5), Lea (6a), Mavin (6b), Sarah (7), Loreen (8a), Diana (8b), Christopher (9) und Jessica (10) geschafft.

Jeweils fünf Minuten lasen die Schüler ihren Altersgenossen, und der aus Günter Nannen (Stadtbücherei), Vera Wennemann (Schulleiterin), Sabine Willenborg (Elternvertreterin) und René (Schülersprecher) bestehenden Jury aus selbst gewählten Büchern vor. Die besondere Schwierigkeit, den Mut zu haben, vor Publikum zu lesen, das man mitunter nicht gut kennt, bewältigten alle Teilnehmer mit Bravour.

Nachdem alle Vorleser und Vorleserinnen ihre Texte vorgetragen hatten, beriet die vierköpfige Jury über die beiden Gewinner des Wettbewerbs. Für die Klassen 5 bis 7 kürten die Punktrichter anschließend Lea (6a) zur Siegerin. Im älteren Kandidatenfeld der Klassen 8 bis 10 gewann Diana (8b). Als Preise gab es Buchhandlungsgutscheine und für alle Teilnehmer Urkunden.

"Es war uns wichtig, die Schüler zum Lesen zu animieren und zu zeigen, dass auch wir als Förderschule gute Vorleser und Vorleserinnen haben", sagte Lydia Warnking, eine der Initiatoren der Veranstaltung, nach dem Wettbewerb. Zusammen mit Schulleiterin Vera Wennemann freute sich die Deutschlehrerin über die gelungene Premiere des Vorlesewettbewerbs.

aus: Bramscher Nachrichten vom 12.11.2010

Aktuell

Weser-Ems-Cup

Weser-Ems-Cup

Am 23.05. war die Fußball-AG in Meppen.

Speiseplan 17. - 20.06.

Termin-Vorschau

  • 28.06. Entlassfeier

  • 03.07. Zeugnisse

  • 04.07. - 14.08. Sommerferien

zuletzt aktualisiert am:

16.06.2019

Wo steht was? | Termine | Datenschutz | Impressum